über

 

MARIA NADLER

 

::::

 

Im oberösterreichischen Wels geboren begann Maria ihre Ausbildung in Klavier und Tanz im Alter von 5 Jahren. Nach der Matura am Sportgymnasium Wels ging sie nach Wien und absolvierte eine Ausbildung zur Klavierbauerin.

 

Parallel gründete Sie zusammen mit dem Wiener Tanzschulinhaber Georg Alfred Watzek das Tanz- und Show Ensemble Mystic Movement, mit dem Sie in Kooperation mit dem österreichischen Komponist und Musikarrangeur, Terry Chladt, 10 Jahre auf nationalen und internationalen Eventbühnen auftrat. Die Eröffnung der Segelkunstflug WM zum Thema "Der Traum vom Fliegen" öffnete Maria schließlich die Möglichkeit, ihr erstes Bühnenwerk zu inszenieren, worauf Engagements für das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Bildung Wissenschaft und Forschung und für zahlreiche Firmen und Institutionen aus Wirtschaft und Sport folgten. 

 

Maria Nadler ist heute freischaffend als Produzentin und in der Konzerttechnik der Wiener Staatsoper, im Wiener Konzerthaus, Wiener Musikverein und in verschiedenen Theatern tätig.

 

Die Zusammenarbeit mit Musikern, wie David Aronson, Axel Zwingenberger, Stephen Hopkins oder den Wiener Philharmonikern forderte stets hohes musikalisches Feingefühl und technische Präzision am Klavier in Klangfarbe, Harmonie und Mehrstimmigkeit, was sie schließlich zur Komposition ihrer eigenen Lieder und zur Musikproduktion führte.

 

Aktuell arbeitet Maria an Ihrer ersten Veröffentlichung. 

 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© MARIA NADLER © Fotos Regina Courtier, Anecon/Nagarro/Michael Seirer Photography